• Versandkostenfrei
  • |
  • 30 Tage Retouren
  • |
  • 3-12 Monaten Garantie

IHR WARENKORB Warenkorb anzeigen

  • 0 Produkte
  • |
  • 0.00

Der Eingentlichen Täter ist die Nikotin

 

 Als alle bekannt, dass Rauchen der Gesundheit schadet.Jedoch nur wenigen Rauchern ist bewusst, dass sie mit täglichem Nikotinkonsum auch besonders auf ihre Zahngesundheit achten sollten.

Rauchen ist ungesund, das ist bekannt. Lange Zeit wusste man aber nicht, wie schädlich das Rauchen für Zähne und Zahnfleisch ist. Der Tabak beschleunigt, besonders bei Pfeifenrauchern, die Entwicklung von Zahnstein. Zudem schädigt er das Mundgewebe inklusive Geruchs- und Geschmacksinn. Zahnfleischentzündung trifft Raucherinnen und Raucher drei Mal häufiger als Menschen, die nicht rauchen. Tabakkonsum schwächt das Immunsystem der Mundhöhle. Deshalb werden die Zähne anfälliger für Karies. Für eine erfolgreiche Behandlung von Zahnfleischschwund ist es wichtig, zuerst mit dem Rauchen aufzuhören. 
 
Wenn sich die Zähne lockern, kann die Zigarette Schuld sein. Denn Raucher haben ein zwei- bis viermal so hohes Parodontitisrisiko wie Nichtraucher, wobei das Erkrankungsrisiko umso höher ist,Zahnsteinentfernungsgeräte, je mehr geraucht wird. Das beginnt bereits mit der Zusammensetzung des Zahnbelages (Plaque) – Ausgangsbasis für die Entstehung von Zahnstein. Wissenschafter fanden bei Rauchen im Zahnbelag verstärkt solche Bakterien, die Zahnstein verursachen und Parodontitis fördern. Diese Bakterien produzieren eine große Menge flüchtiger Schwefelverbindungen, die wiederum Mundgeruch verursachen.
 
Eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt kostet zwischen 40 und 150 Euro. Der Betrag ist abhängig vom Zeit- und Arbeitsaufwand und der Entscheidung des jeweiligen Zahnarztes, wie viel er für diese Leistung verlangt. Nicht alle gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten dafür, manche nur anteilig, einige erstatten die gesamten Kosten bei bestimmten Voraussetzungen. Manchmal nur, wenn eine extra Zahnzusatzversicherung abgeschlossen wurde und manchmal auch gar nicht. Die privaten Kassen sind da schon großzügiger. Überhaupt steigen die Kosten, die jeder einzelne selbst zu tragen hat,Dentale Polymerisationslampe,stetig an. Mittlerweile übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen als Standard nur noch ein Mindestmaß von Zahnarzt Leistungen. Für alles und jedes muss eine Zusatzversicherung abgeschlossen werden.
 
Mit theranovis oral können Raucher regelmäßig etwas für ihre Mundgesundheit tun. Die rein natürlichen Inhaltsstoffe wirken antibakteriell. Bestehender Zahnstein wird gelöst und verschwindet bei regelmäßiger Anwendung. Zudem stoppt theranovis oral Mundgeruch sofort und führt zu einem angenehmen, frischen Gefühl im Mund.
 

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!