• Versandkostenfrei
  • |
  • 30 Tage Retouren
  • |
  • 3-12 Monaten Garantie

IHR WARENKORB Warenkorb anzeigen

  • 0 Produkte
  • |
  • 0.00

Jeder wünscht sich schönen Zähne

 Jeder wünscht sich strahlend weiße Zähne, denn neben dem klassischen Schönheitsideal verbindet man damit natürlich auch Gesundheit. Bei vielen Menschen treten im Laufe der Jahre jedoch typischer Weise Verfärbungen auf, die beispielsweise auf den Genuss von Kaffee, Tee, Rotwein oder Nikotin zurückzuführen sind. Dank intensiver und jahrelanger Forschung werden heutzutage aber verschiedene Systeme dargeboten, Dentalgeräte,mit denen sich einfach und schonend Zähne aufhellen lassen.

 
Neben den unwirksamen und überflüssigen Werbetricks aus der Apotheke oder dem Drogerieregal gibt es die wirksamen Methoden. Hierbei können wir die "Zuhause-Methode" von der Methode im Zahnarztstuhl unterscheiden. Bei Strips wird ebenso mit Carbamid-Peroxid gearbeitet, aber mit einer geringeren Konzentration. Die hohe Wirkstoffkonzentration der Zahnarztstuhl-Methode erlaubt keinen unkontrollierten Einsatz, weil die Schleimhäute und besonders die Augen Schaden nehmen können, wenn das Mittel nicht exakt platziert wird oder in Kinderhände gerät.Ratsamkeit und Wirksamkeit. Als Patient müssen Sie sich vorher erkundigen, ob ein Bleichen überhaupt ratsam ist, oder ob eine einfache professionelle Zahnreinigung hier nicht schon den gewünschten Aufhelleffekt bewirkt. Sie müssen sich ebenso vorher erkundigen, ob ein Bleichen überhaupt wirksam ist, weil vorhandene Keramikkonstruktionen durch den Bleichvorgang nicht beeinflusst werden. Beides klärt die Untersuchung beim Zahnarzt.
 
 
Ich bin zwar keine Fachfrau für weiße Zähne, aber ich denke, jedes Bleaching ist irgendwie nicht so gut für den Zahnschmelz, es soll ihn ja schließlich weißer machen. Die Mittel, die zum Selbst-Bleaching im Handel sind, haben keine große Wirkung. Wenn du die Zähne wirklich heller haben möchtest, solltest du das professionell bei einem Zahnarzt machen lassen, dann kannst du auch gleich klären, ob und wie weit dein Zahnschmelz gefährdet ist.Zähne aufhellen beim Zahnarzt ist sehr viel teurer als Bleaching-Strips oder -Gele für die Heimanwendung.Weil die Betriebskosten einer Praxis, also Heizung, Miete, Personal, dazu kommen. Die liegen grob geschätzt zwischen 100 Euro für eine kleine Praxis und 300 Euro pro Stunde für eine große Praxis. Die freiverkäuflichen Strips und Pasten sind aber für den gewünschten Zweck extrem teuer,Dentale Polymerisationslampe, weil viele Produkte wirkungslos sind.
 
Wenn Sie die tägliche Zahnreinigung gut gemacht haben , und auch haben keine andere schlecht Liebe.Dann gesunde Zahn noch schönen Lache werden.
 

 

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!