• Versandkostenfrei
  • |
  • 30 Tage Retouren
  • |
  • 3-12 Monaten Garantie

IHR WARENKORB Warenkorb anzeigen

  • 0 Produkte
  • |
  • 0.00

Zahngesundheit sollen wir ganz wichtig beobachten.

 

Kranke, schlecht gepflegte Zähne führen zu schwerwiegenden Sekundärerkrankungen, die für den Betroffenen zu starken Beeinträchtigungen führen können. Die Zahngesundheit steht mit dem allgemeinen Gesundheitszustand es Menschen in direktem Zusammenhang. Bei Zahnerkrankungen kommt oft, wenn die Mittel der Schulmedizin nicht mehr greifen, die Homöopathie zum Einsatz. Um bestimmte Krankheitsbilder der Zähne zu bekämpfen, kann sich der Betroffene im Internet Globuli in der Taschenapotheke bestellen. Nicht nur auf dem Gebiet der Zahngesundheit werden Globuli eingesetzt. Die Streukügelchen finden als kugelförmige Darreichungsform auch auf anderen medizinischen Feldern als homöopatisches alternatives Heilmittel Anwendung. Der Trägerstoff ist Rohrzucker. Das Globuli wird durch ein oder mehrmaliges Extraktion aus Heilpflanzen hergestellt.

 
Wie erheblich die Anstrengungen sind, die zur Sicherung der oralen und systemischen Gesundheit der älteren Bevölkerung beitragen, zeigte sich an einer Vielzahl von Aufgaben und Maßnahmen, die bei der Pressekonferenz dargestellt wurden. Menschen verändern sich beim Älterwerden nicht nur biologisch, sondern auch im Hinblick auf ihre Allgemeingesundheit, auf ihre seelische und auch soziale Situation. Die biologischen Verhältnisse im Mund können beim Alterungsprozess zu Gewebeabbau führen, sodass beim Hinzutreten von Risikofaktoren Krankheiten ausgelöst werden, Zahnsteinentfernungsgeräte,die zum Zahnverlust führen. Die gesundheitliche Situation kann die Mundgesundheit durch Auswirkungen chronischer Erkrankungen und regelmäßiger Medikation belasten. Andererseits wirken sich beispielsweise entzündliche 
 
Parodontalerkrankungen auch auf die im Alter oft geschwächte Allgemeingesundheit aus. Seelische Belastungen wie geänderte Alltagsabläufe im Ruhestand oder auch der Verlust eines Partners haben – wie jeder andere Stress auch – Einfluss auf das Immunsystem und damit auch auf den Heilungsprozess. Die sozialen Veränderungen und der Wunsch, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben und sich „jugendlich“ zu fühlen, so Professorin Nitschke, erfordern von der Zahnmedizin Behandlungen, die sowohl in Funktion als auch in Bezug auf Ästhetik und Komfort sehr anspruchsvoll sind. Alle diese Konstellationen patientenindividuell zu beachten, sei eine große Aufgabe, der sich ihr Berufsstand aber gerne stelle. Allerdings sei auch der Patient selbst aufgerufen, seinen Teil zu dieser Entwicklung beizutragen. 
 
 
Hamburg Gesunde Zähne schon bei den Kleinsten: In einem bundesweit einzigartigen Modellprojekt wollen die AOK Rheinland/Hamburg, die Kassenzahnärztliche Vereinigung Hamburg und das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf die Zahngesundheit der Kinder in den ersten drei Lebensjahren verbessern. Hintergrund dieses Modellprojekts sind die alarmierenden Zahlen zum Kariesbefall bei kleinen Kindern. "Vier Prozent aller Kinder im Alter von ein bis zwei Jahren haben bereits eine behandlungsbedürftige Karies", sagte Prof. Ursula Platzer, Direktorin der Poliklinik für Zahnerhaltung und Präventive Zahnheilkunde des UKE, am Mittwoch bei der Vorstellung des Projekts. An einer beginnenden Karies leiden sogar 15 Prozent. Diese Zahlen nahm die AOK zum Anlass,Dentalgeräte, als eines von mehreren Projekten zur Kindergesundheit auch dieses Modellvorhaben auf den Weg zu bringen.

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!