• Versandkostenfrei
  • |
  • 30 Tage Retouren
  • |
  • 3-12 Monaten Garantie

IHR WARENKORB Warenkorb anzeigen

  • 0 Produkte
  • |
  • 0.00

Sollen wir regelmäßig Zahnbürste wechseln

 

Wählen Sie harte, knackige Nahrungsmittel, die die Zähne beim Kauen reinigen. Halten Sie ganz nebenbei Ihre Zähne gesund, während Sie Äpfel, Karotten, Sellerie oder ungesüßtes Popcorn genießen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Mahlzeit mit solchen „Reinigungsprodukten“ abschließen.Den Mund nach dem Essen gründlich auszuspülen, kann enorme Wirkung haben. Benutzen Sie eine alkoholfreie Mundspülung, da manche Studien auf einen Zusammenhang zwischen alkoholhaltigen Produkten und einem erhöhten Krebsrisiko im Mundbereich hinweisen. 
 
Eine Zahnbürste sollte immer gewechselt werden, wenn man eine Erkältung hatte oder unter Herpes, Halsschmerzen oder unter einer Zahnfleischentzündung litt. Durch die Bakterien, die sich in den Borsten aufhalten,Dentalinstrumente, kann man sich sonst nämlich wieder neu anstecken. Der regelmäßige Wechsel einer Zahnbürste reicht jedoch nicht aus, um eine gute Mundhygiene zu gewährleisten. So sollten Sie Ihre Zahnbürste auch regelmäßig reinigen. Achten Sie daher immer darauf, dass Sie Ihre Zahnbürste nach jedem Zähneputzen unter fließend heißes Wasser halten. Nur so können Sie die Essensreste und Zahnpastareste effektiv entfernen. Drücken Sie dabei sanft die Borsten auseinander, sodass das Wasser überall hin gelangen kann. Das ist die wirksamste Methode eine Zahnbürste zu reinigen.
 
Die Zahlen sind erschreckend. Demnach wechselt jeder Deutsche im Laufe eines Jahres nur knapp zweimal seine Zahnbürste aus. Minimum wären sechs Bürsten jährlich. Ob aus Faulheit oder Sparzwang - dieses Verhalten kann fatale Konsequenzen haben, Zahnaufhellung,denn Bakterien und Pilze lieben das feuchtwarme Klima im Badezimmer. Außerdem büßt eine alte Bürste einiges an ihrer Reinigungskraft ein. 
 
Da Zahnbürsten ein perfekter Nährboden für Bakterien, Keime und Pilze sein können, die sich zudem auch noch sehr schnell vermehren können, sollten Sie auch immer darauf achten, dass Ihre Zahnbürste nach der Benutzung gut trocknen kann. Wenn Sie vermeiden möchten, dass Keime oder Bakterien und Viren übertragen werden, sollten Sie darauf achten, dass sich die einzelnen Zahnbürsten Ihrer Familienmitglieder nicht berühren. Wer diese Bakterien und Keime effektiv bekämpfen möchte, der kann auch auf spezielle Hygiene-Tabs für Zahnbürsten zurückgreifen.
 
Doch ein regelmäßiger Wechsel reicht nicht aus, um die Hygiene seiner Zahnbürste sicherzustellen. Nach jedem Zähneputzen sollte sie gründlich unter fließend heißem Wasser ausgepült werden, um alle Essens- und Zahnpastareste zu entfernen. Dabei drücken Sie die Borsten auseinander, sodass das Wasser überall hinkommt. Deshalb heißt es: Regelmäßig Zahnbürste wechseln
 

 

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!