• Versandkostenfrei
  • |
  • 30 Tage Retouren
  • |
  • 3-12 Monaten Garantie

IHR WARENKORB Warenkorb anzeigen

  • 0 Produkte
  • |
  • 0.00

Gesund Leben Gesund Zahn

 Alles was wir essen hat Einfluss auf die körperliche Gesundheit und auch auf die Zähne. Jeder weiß, dass Zucker beziehungsweise übermäßiger Zuckergehalt in der Nahrung eine der Hauptursachen für Karies ist. Natürliche Süßmacher wie Honig oder Fruchtzucker haben dabei die gleiche Wirkung wie der Zucker selbst. Jeder Zucker ist Nahrung für Bakterien, welche als Endprodukt in ihrem Stoffwechsel eine Säure produzieren, die den Zahn angreift und "zerfrisst".

 
Der Bereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ist ein hochspezialisiertes medizinisches Studium. Der MKG-Chirurg kümmert sich nicht nur um die Zähne, sondern um alle Belange im gesamten Kopf- und Halsbereich. Viele chirurgische Eingriffe in diesen Bereich werden allein von den MKG-Chirurgen durchgeführt. Sie stellen durch Unfall oder Krankheit entstellte Gesichts- und Funktionsbereiche wieder her, entfernen Tumore im Hals und Mundbereich und ersetzen sogar fehlende Teile speziell in der plastischen Deckung von Spalten (Mund-Kiefer-Gaumen-Spalten). Diese Spalten sind Geburtsdefekte, bei denen bestimmte Nähte und Linien nicht ordnungsgemäß zusammengewachsen sind.
 
Die Prothetik beziehungsweise Zahntechnik kümmert sich um alle Belange, die mit dem Zahnersatz und den sogenannten Prothesen zu tun haben. In der Zahntechnik entstehen Kronen für Zähne, Brücken für Funktionslücken im Gebiss, Teilprothesen und Prothesen, Zahnaufhellung,die verloren gegangene Zähne ersetzen. Der Zahntechniker erstellt alle "Ersatzteile" aus den Abdrücken und Informationen, die der Zahnarzt an die Zahntechnik liefert. Außerdem gestaltet die Sachtechnik die Apparaturen und Gestelle, welche die Zähne und Zahnreihen richten.
 
Die Zahnhygiene ist eine Spezialisierung auf die Reinigung der Zähne. In vielen Zahnarztpraxen aber auch für sich sind solche Spezialisten zu finden. Hier erhält der Patient eine umfassende Reinigung der gesamten Zähne. Weiterhin wird man vom Zahnhygieniker über Maßnahmen und Methoden für Zahnreinigung und -Prävention aufgeklärt. Es empfiehlt sich 2-mal im Jahr einen solchen Spezialisten aufzusuchen.
 
Im natürlichen Verlauf der Schutzbildung gegen Säuren schafft der Speichel im Mund immer wieder den Ausgleich gegen Säuren aus der Nahrung. Diese Wiederherstellung des Gleichgewichts im Mund bedarf einiger Zeit. Wird jedoch durch häufiges Erbrechen dieses Gleichgewicht immer wieder gestört, braucht das "Einpegeln" immer länger. Die Säuren können somit, die ungeschützten Zähne öfter angreifen. Somit kann die Demineralisierung schneller voranschreiten und die Zähne werden anfälliger für Karies. Das mangelnde Gleichgewicht des Milieus im Mund und die aggressive Magensäure sind die größten Probleme,Ultraschallreiniger, die bei Essstörungen für Zähne entstehen.

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!