Haben Sie über die Wurzelbehandlung Erfahrung

 Nochmal für Sie eine kurze Zusammenfassung, was Sie auf unserem Internetratgeber erwarten wird. Sie haben ja nun schon einen groben Einblick erhalten, was es mit den Schmerzen nach der Wurzelbehandlung auf sich hat. Auf weiteren Seiten behandeln wir noch diverse Hausmittel, Themena über die Wurzelbehandlung und allgemeine Informationen bzgl. Zahngesundheit. Alles damit für Sie der Schmerz erträglich wird!

Desweiteren wünschen wir Ihnen alles Gute für die Zukunft und das die Schmerzen nach der Wurzelbehandlung nachlassen und wir Ihnen mit diesem Ratgeber weiterhelfen können. Und natürlich kann dieser Ratgeber keinen Arzt ersetzen! Keiner mag Sie, jeder kennt Sie! Die Schmerzen nach Wurzelbehandlung und jeder wünscht sich eine Schmerzlinderung. Im Inneren hat jeder Zahn ein eigenes kleines Organ, das mit Nerven ausgestattet ist und von Blutgefäßen versorgt wird. Dabei handelt es sich um die Pulpa. Die Pulpa kann sich durch tiefsitzende Karies und eindringende Bakterien entzünden. Betroffene spüren das an einer Temperaturempfindlichkeit der Zähne und an immer wiederkehrenden oder nicht mehr aufhörenden Zahnschmerzen.
 
Es gibt aber auch Fälle, da wird die Entzündung nicht bemerkt und erst bei einer Röntgenuntersuchung festgestellt. Wenn diese Bakterien weiter in das Zahninnere vordringen, führt das dazu, dass das Zahnmark abstirbt und ein "wurzeltoter" Zahn entsteht. Das kann dann dazu führen, dass es in der Wurzelspitze zu einer eitrigen Entzündung kommt, in deren Folge sich der Kieferknochen auflöst . Um das zu vermeiden, ist eine Wurzelbehandlung geeignet, die zum Ziel hat, den Zahn zu retten. Wurzelbehandlungen sind in den letzten zehn Jahren immer weiter perfektioniert worden. Wenn der Zahnarzt alle ihm zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten nutzt, Zahnsteinentfernungsgeräte, liegt die Erfolgsquote bei der Wurzelbehandlung heute bei stolzen 95 Prozent.
 
Nunja, das ist sehr einfach zu erörtern. Bei einer Wurzelbehandlung wird ein – meistens noch lebender – Nerv mit samt geschädigtem Gewerbe entfernt. Nerven sind das schmerzempfindlichste was Menschen besitzen, wodurch natürlich klar ist, dass hier sehr wahrscheinlich Schmerzen auftauchen werden. Der Heilungsprozess ist natürlich wieder von Mensch zu Mensch, von Frau zum Mann usw. verschieden. Einige haben Glück und haben quasi gar keine Schmerzen nach so einem Eingriff, andere hingegen haben Wochen/Monate mit den Schmerzen einer solchen Wurzelbehandlung zu kämpfen . Geben Sie dem Zahn etwas Zeit den verloren, zuvor noch meist schmerzenden und entzündeten Nerv, abzuschreiben. Denn oft sind hier noch “Phantomschmerzen” vorhanden. Beim nächsten Zahnarzttermin werden Sie dann spätestens erfahren, ob die Heilung und alles gut ausgegangen ist oder ob noch eine weitere Behandlung nötig ist. Leider sind solche Behandlung öfters erst nach 2-3 Anwendungen erfolgreich.
 
 
 

Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.