• Versandkostenfrei
  • |
  • 30 Tage Retouren
  • |
  • 3-12 Monaten Garantie

IHR WARENKORB Warenkorb anzeigen

  • 0 Produkte
  • |
  • 0.00

Die Behandlung des mundlichen Krankheit muss rechtzeitig haben

Mittleren Alters häufigsten Zahnerkrankungen sind Karies und Parodontitis. Nach der 2010 in Peking durchgeführt Mundgesundheit epidemiologische Studie zeigte, dass Menschen mittleren Alters in Peking 65,9% von Karies, Gingivitis-Prävalenz von 58,7 Prozent erreicht, erreicht Zahnstein Erkennungsrate 80,3%. Derzeit in China, Menschen für die orale Gesundheit Prävention Wissen noch fehlt, sind viele Menschen noch erhalten minds "Schmerz ist keine Krankheit" Missverständnisse, was viele Menschen nicht haben zahnärztliche Behandlung, nicht gegengesteuert wird. Frühe Füllen von Hohlräumen könnten oft verzögern Behandlung,Dentale Polymerisationslampe,weil der Patient entwickelte eine Pulpitis, Schmerzen, schwere können Pulpanekrose verursachen, Wurzel weit gehen.

 
Einige Zahnkronen zerstört, weil zu breit und Knochenabbau apikalen Zähne mussten herausgezogen werden. Unter dem mittleren Alters, leidet unter Parodontitis ist sehr verbreitet, es durch den Verlust von Zähnen, einer der wichtigsten mittleren Alters verursacht wird. Manche Menschen zahlen in der Regel keine Aufmerksamkeit zu mündlichen Gesundheitsversorgung, entwickeln keine gute Mundhygiene Gewohnheiten und sogar einige Leute nicht die Zähne putzen, was mündlichen Plaque, Zahnfleischbluten Schwellungen, Blutungen, Eiter, Mundgeruch, schwere Patienten hatten lockere Zähne, Verdrängung, Verlust, wirkt sich unmittelbar auf die zahnärztliche System Funktion und systemische Gesundheit.
 
Daher sollte der Mann mittleren Alters in das Krankenhaus jährlich mündliche Prüfung gehen, festgestellt, dass Karies rechtzeitig Füllung. Sobald alle sechs Monate bis ein Jahr Skalierung (gemeinhin als Skalierung bezeichnet), wird auf der Zahnoberfläche aufgebracht werden, um loszuwerden, Zahnstein, Behandlung und Vorbeugung von Zahnfleischentzündungen, Parodontalgewebe wieder gesund. Darüber hinaus sollten Sie eine "Morgens und abends Zähneputzen,Intraorale Kamera, Mundwasser nach dem Essen", die gute Gewohnheiten sollte jeden Tag Zahnseide benutzen , die jeweils sorgfältig säubern und entfernen Plaque auf den Zähnen, so dass Parodontitis verhindern Ort.
 
Manche Menschen fühlen, dass ihre Zähne gut, das wird manchmal Zahnfleischbluten, immer unbeschadet zu essen fühlen, wird man ganz gut, nicht ernst. In der Tat, Zahnfleischbluten ist auch eine Manifestation der Erkrankung, sollten wir darauf achten. Zahnfleischbluten ist vor allem aufgrund einer Entzündung des Zahnfleisches. Langfristige Aufbewahrung von Plaque auf den Zähnen, Bakterien und bakterielle Toxine, die von einer großen Anzahl produziert, um das Zahnfleisch oder durch das Zahnfleisch wird in das tiefe Gewebe befestigt werden, wodurch das Zahnfleisch internen vaskulären Staus, so dass kann dazu führen, Zahnfleisch, winzige kleine interne stimulieren Blutgefäße platzen und bluten, so dass, wenn Sie Ihre Zähne beißen oder harte Gegenstände Zahnfleischbluten putzen. Besondere Aufmerksamkeit ist erforderlich, und einige Zahnfleischbluten ist nicht nur lokale Entzündung des Zahnfleisches, oder systemische Erkrankungen in der Mundhöhle Leistung. So, Zahnfleischbluten Schmerzen, sollte ein Krankenhaus zur Untersuchung und Behandlung zu gehen, damit sie nicht auf die Behandlung zu verzögern.

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!