Die Beziehung zwischen Diabetes und oralen Erkrankungen

Diabetes wird durch unzureichende Sekretion von Insulin Glukose-Stoffwechsel-Erkrankungen verursacht. In unserem Land ist die Krankheit hat offensichtlich zunehmenden Trend, vor allem für Patienten mit erhöhtem Blutzucker und Urin, klinisch Polydipsie, Polyphagie, Polyurie über drei Symptome.

 
Diabetische Patienten oft zu Multi-Organ-Läsionen Mangelernährung führen kann Diabetes in den Mund Gingivitis, Parodontitis auftreten. Dunkelrot Zahnfleisch, Schwellungen, Blutungen oder Peeling, Parodontitis anfällig für Parodontalabszeß und oft wiederkehren, Zahnstein können schnell auf kurze Sicht aufgrund der Ablagerung von Zahnstein gebildet werden, Zahnfleischbluten beraubt worden,Intraorale Kamera, die Desmodonts beschädigt ist, Zahnfleischtasche bald gebildet, so dass die Speisereste leicht in die Zahnfleischtaschen impaction, ist förderlich für mikrobielles Wachstum, erhöhte parodontale Gewebezerstörung, aus Angst vor Zahnfleischbluten beim Zähneputzen, Zähneputzen die Qualität sinken wird, können die Zähne sein bald erschien locker, Schwäche, Grippe Dehnung Reihe von Symptomen, es gibt sogar einige Patienten mit frühen vollen Mund der Zähne.
 
Menschen mit Diabetes auch erleben trockener Mund, Durst, Zunge Verfärbung ist dunkelrot, Zunge Hypertrophie und anderen oralen Symptome. Schwere Diabetes-Patienten kann auf den Fettstoffwechsel, die Erhöhung der Keton Keton Geschmack im Mund Geruch (faulen Apfel), so kann bei einigen Patienten berücksichtigen, um etwas Mundgeruch Glukoseprüfung tun.
 
Diabetes hohen Zuckergehalt innerhalb der Organisation, Zahnsteinentfernungsgeräte,zusammen mit dem Patienten die Immunfunktion Rückgang, ist förderlich für das Wachstum von Bakterien und Reproduktion. (National Medical Licensing Examination Netzwerk gesammelt) Daher kann in dem Kiefer auftreten oft kocht eitrige Infektion Karfunkel. Da Diabetes-Patienten mit systemischer und lokaler Widerstand gering ist, verwundet Wunden anfällig für Infektionen und Nekrosen, so während der Extraktion, keine tiefen parodontalen Skalierung und anderen oralen Chirurgie, Blutzuckerkontrolle 8.96mmol / L oder weniger sein sollte, und in der Chirurgie vor und nach dem Einsatz von wirksamen Antibiotika. Auch sollte minimal Betäubungsmittel enthaltenden Adrenalin sein, kann Adrenalin verursachen erhöhten Blutzucker, und Ischämie gewickelt, wodurch Infektion. Darüber hinaus sollten Patienten mit Insulin-Injektionen Extraktionszeit innerhalb von zwei Stunden abgeschlossen sein, zu lange Fasten, reaktive Hypoglykämie zu verhindern.

Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.