Karies muss es so früh wie möglich behandlen

Es gibt vier Bedingungen für das Auftreten von Karies: Bakterien, Lebensmittel, Zähne, Zeit. Unter normalen Umständen, die Menschen in den vielen Bakterien in der Mundhöhle gibt es eine Säure produzierenden Bakterium, das auch als kariogenen mutans Bakterien bekannt ist. Wenn die Speisereste in der Oberfläche der Zähne für eine lange Zeit präsentieren, kariogenen Bakterien und Lebensmittel Kohlenhydrate reagieren Säure erzeugen, reagieren diese Säuren mit der Emaille,Zahnsteinentfernungsgeräte, was entmineralisiertem Schmelzoberfläche, Erweichung, Zersetzung, Bilden flacher Hohlräume, dann das allgemeine Gefühl keine Schmerzen, nicht leicht zu finden. Wenn diese Zeit nicht behandelt wird, Hohlräume werden größer und tiefer, oberflächliche Schäden an der Dentin, dann essen heiß und sauer scharfes Essen, werden die Zähne fühlen sich wund. Wenn Sie noch ignorieren und untergraben das Fruchtfleisch, was Pulpitis, wird es eine spontane starke Schmerzen sein.

 
Entwickeln Sie gute Mundhygiene ist das wichtigste. Putzen Sie Ihre Zähne nach einer Mahlzeit vor dem Schlafengehen, um die Gewohnheit der Zahnseide zu entwickeln, damit das Entfernen der Nahrung dieses kariogenen Bedingungen. Zweitens ist die Verwendung von Fluorid-Zahnpasta für Zähne. Fluoride und Calcium-Bindung in dem Zahn kann die Fähigkeit der säurebeständigen Zähne. Drittens gibt es einige Zähne, strukturelle Defekte wie tiefen Riss. Versiegelung verhindert werden. Weitere unregelmäßige Zähne können leicht dazu führen, reinigen schwierig ist, kann Kieferorthopädie dieses Problem lösen.
 
Die äußerste Schicht wird als Zahnschmelz, die die Ausschüttung von Nervenenden. Wenn Hohlräume auf dieser Etage, die Menschen im Allgemeinen nicht das Gefühl, Schmerz. Emaille genannt Dentinschicht unten, und ihre Verteilung innerhalb der Nervenenden, so ist es fühlenden. Entwicklung dieser Zeitraum nicht spontan Hohlräume in der Regel Schmerzen) stieß aber kalt, heiß, sauer, süß Schmerzen können auftreten, wenn stimuliert, deutlicher, wenn Kälte,Zahnaufhellung, wenn die Nahrung in den Hohlraum eingebettet ist, wird es auch Schmerzen. Wenn Hohlräume tiefer chronische Pulpitis oder Pulpanekrose und chronischen periapikalen, die Zähne, aber nicht zu schmerzhaft.

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

Dr-best DR.Burgmann Oralb athenadental.fr athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.