Abdrucklöffel

 Die Abformung ist ein Arbeitsschritt in der Zahnmedizin und der Defektprothetik. Dabei wird durch Abformen oder Abguss eine Negativform eines Körperareales hergestellt, die dann ihrerseits durch Ausgießen mit einem geeigneten Material zu einer Positivform des abgeformten Areals führt, also einer Kopie der Form, auch „Modell“ genannt. Auf solchen Modellen werden beispielsweise Defektprothesen oder Zahnersatz angefertigt, oder sie dienen zur Diagnostik oder Therapie-Planung.

 

Abdrucklöffel, oder auch Abformlöffel genannt, werden als Träger für Abdruckmaterialien beim Zahnabdruck benutzt. Man unterscheidet zwei Typen – den konfektionierten und den individualisierten Abdrucklöffel. Bei den konfektionierten Löffeln handelt es sich um fabrik gefertigte Abdrucklöffel aus Metall oder Kunststoffen in den unterschiedlichsten Formen (für bezahnte, teilbezahnte und zahnlose Kiefer).

 

Abdrucklöffel werden als Träger für die Abdrucknahme benutzt. Beim konfektionierten Löffel handelt es sich um fabrikgefertigte Abdrucklöffel aus Metall oder Kunststoffen in den unterschiedlichsten Formen. Die mechanischen Retentionen zwischen dem Löffel und dem Abdruckmaterial werden durch unterschiedliche Formen und Löcher erreicht. Vor dem Einbringen des Abdruckmaterials sollte ein Haftvermittler aufgetragen werden um ein Herauslösen des fertigen Abdrucks aus dem Löffel zu verhindern. Sie werden zur Abformung von Situationsmodellen, und bei normalen Kieferverhältnissen für einfache Arbeitsmodelle oder Zahnersatzreparaturen verwendet. Der Konfektionslöffel kann natürlich nie so präzise sein wie ein Individueller Löffel, der oftmals auf einem Gipsmodell aufbaut, das durch eben so einen konfektionierten Abdrucklöffel entstanden ist. Um trotzdem eine etwas bessere Primärpassung des Konfektionierten Löffels zu erreichen, kann dieser mit gezieltem Einbringen und Abdämmen mit Kunststoff deutlich verbessert werden.

 

Abdrucklöffel solide oder perforiert standard, solide oder perforiert unbezahnter Kiefer oder solide oder perforiert teilbezahnt. Sämtliche Abdrucklöffel sind aus hochwertigem medizinischem Edelstahl gefertigt.

 

Außerdem verfügen viele Abdrucklöffel über eine Retentionsbördelung. Dadurch wird das Abformmaterial -auch ohne Haftmittel- am Löffel festgehalten. Geschweißte Griffe und Stege sorgen für eine stabile Verbindung zwischen dem Griff und dem Löffel. Abdrucklöffel werden aus qualitativ hochwertigem, medizinischem Edelstahl gefertigt und zählen zur Grundausstattung in jeder modernen Zahnarztpraxis. Das ergonomische und anwenderfreundliche Design der Abdrucklöffel wird Sie überzeugen.

Diese Abdrucklöffel werden aus qualitativ hochwertigem, medizinischem Edelstahl gefertigt und zählen zur Grundausstattung in jeder modernen Zahnarztpraxis. 


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.