Zahnfleischschere

Eine Schere ist ein Werkzeug zum spanlosen Zertrennen oder Einschneiden verschiedener Materialien – meist mittels zweier gegeneinander beweglicher Schneiden.Es gibt unterschiedliche Formen und Typen von Scheren, je nachdem, für welches Material und für welchen Zweck diese gedacht sind.

 

Die Zahnfleischschere ist in der Mikrochirurgie in der Dentalmedizin ein wichtiges Instrument. Es handelt sich dabei um eine medizinische Schere, mit der nicht nur das Zahnfleisch selbst, sondern auch Operationsfäden am Zahnfleischrand abgeschnitten werden können. Die Schere wird damit zu einem medizinischen Hilfsmittel, was vor allem bei Zahnoperationen in Praxen oder Zahnkliniken eingesetzt wird.

 

Die Scheren lassen sich in zwei Typen unterscheiden. Während die erste Variante wie eine Haushaltsschere über die Augen gehalten wird und die Scherbewegung über ein Gelenk der Blätter erfolgt, liegt die zweite Variante wie eine Klammer mit geraden Griffenden in der Hand, wobei die Schere an den Griffenden über innen- oder außenliegende Blattfedern auseinandergedrückt wird. Runde, parallel verlaufende Griffenden der zweiten Variante erlauben eine winkelunabhängige Drehbewegung der Schere. Besitzt die Schere dagegen wie bei der ersten Variante zwei Augen, durch die man Daumen und Zeigefinger steckt, ist man in der Drehbewegung auf die Möglichkeiten des Handgelenks festgelegt.

 

Zahnfleischscheren gibt es bereits ab zehn Zentimeter bis hin zu etwa 18 Zentimeter Gesamtlänge. Je länger die Schere ist, desto mehr Hebelwirkung erzielt man beim Schneiden, man benötigt aber auch ausreichend Platz.

 

Die Zahnfleischschere verfügt aufgrund der beengten Platzverhältnisse im Mund über sehr kurze Scherblätter, die entweder sehr scharf geschliffen oder gezahnt sind. Mikroverzahnte Scherenblätter vermeiden ein Abrutschen beim Schneiden und sorgen ebenfalls für eine glatte Schnittkante. Die Formen der Schneiden reichen von gerade über gebogen oder abgewinkelt bis hin zu abgeknickt oder kniegebogen sowie der S-Form, je nachdem welchen Bereich man im Mund erreichen muss.

 

 

Scheren kommen heute für eine Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz. Eine gute Schere ist sauber Matt oder glänzend poliert. Die Sorgfalt, die auf die Politur der Schere verwandt wurde, spricht auch für die Sorgfalt der Verarbeitung der gesamten Schere. Achten Sie auch darauf, dass die Spitzen der Schere in geschlossenem Zustand gut aufeinander passen. Ist dies der Fall, ist auch gewährleistet, dass die Schere bis in die Spitze sauber schneidet. 

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

Dr-best DR.Burgmann Oralb athenadental.fr athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.