Polymerisationslampen

Polymerisationslampen sind spezielle Lampen, mit deren blauem Licht in der Zahnmedizin das Aushärten von Kompositfüllungen erfolgt. Als Lichtquellen dienen Halogenglühlampen oder Leuchtdioden. Weiterhin wird zwischen netz- und akkubetriebenen Geräten unterschieden. Letztere sind flexibler in der Handhabung.

 

Polymerisationslampen müssen ein Kaltlicht erzeugen. Bei der erforderlichen hohen Leuchtdichte zum Aushärten der Kompositfüllung würde ansonsten die mit der Lichterzeugung verbundene Wärmeentwicklung zur Schädigung der Zahnpulpa führen.

 

Mittlerweile hat sich die Chemie der Zahnrestauration angenommen und eine riesige Zahl von Produkten entwickelt, die eine natürlich aussehende Restauration ermöglichen und zugleich eine Härte und Haltbarkeit früherer Materialien nicht nur erreichen, sondern sogar bei Weitem übertreffen. Die Zahnärzte haben sich auf die modernen Methoden eingestellt und verwenden heute Materialien, die mithilfe einer Polymerisationslampe erhärtet werden. Dazu sind Adhäsive notwendig, die eine Verbindung zwischen der Kontaktfläche zum Zahn und den chemischen Produkten bilden. Ohne diese Adhäsive könnte es zu Kontaminationen durch Bakterien kommen, wodurch sich Sekundärkaries bilden könnte.

 

Um eine optimale Härtung der Materialien zur Zahnrestauration zu erlangen, hat sich die Härtung mittels einer speziellen Lichthärtelampe bewährt. Ein derartiges zahntechnisches Hilfsmittel ist aus der modernen Zahnarztpraxis heute nicht mehr wegzudenken. Besonders bewährt hat sich die LED-Polymerisationslampe mit ihrer besonderen Intensität. Die moderne LED-Technik hat Einzug in viele Bereiche des täglichen Lebens gefunden. Der Grund liegt in der hohen Lichtausbeute bei geringem Verbrauch an elektrischer Energie. Eine hohe Lichtausbeute bedeutet die Verwendung einer hohen Lichtenergie, die zur Polymerisation genutzt werden kann. Da die moderne Lichthärtelampe nur wenig elektrische Energie benötigt, ist eine Nutzung ohne Stromkabel möglich. Ein eingebauter leistungsstarker Akku wird permanent vollautomatisch auf seinem optimalen Ladungszustand gehalten, moderne Elektronik garantiert eine maximale Haltbarkeit ohne gesteuertes Dazutun. Dies wiederum macht die Polymerisationslampe zu einem einfach und sicher einsetzbaren Instrument, störende Stromkabel gibt es nicht.

 

Hier finden Sie eine Polymerisationslampe, die eine Lichtausbeute von XX  Milliwatt auf jeden Quadratzentimeter bietet. Dadurch ist eine besonders schnelle Aushärtung innerhalb von wenigen Sekunden gewährleistet, die Behandlungszeit wird durch langes Warten auf eine Aushärtung nicht unnötig verlängert. Die Behandlungsfrequenz wird dadurch deutlich erhöht.


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.