Zahnsteinentfernungsgerät

Zahnstein ist sehr fest mit den Zähnen verbunden, so muss es mit einem professionellen Zahnsteinentfernungsgerät entfernt werden. Zahnstein kann sich auf der Zahnoberfläche und an den Zahnhälsen trotz gründlicher und regelmäßiger Zahnpflege entwickeln. Obwohl viele Menschen dem Zahnstein keine große Bedeutung beimessen, kann durch die regelmäßige Zahnsteinentfernung verhindert werden, dass ernsthaftere Zahnprobleme entstehen.
 
An den Zähnen verbleibenden Zahnbelag setzen sich Mineralien an, dieses verhärtet sich und wird zum Zahnstein.Die Plaquebildung an den Zahnoberflächen ist mit bloßem Auge sichtbar, die Zähne fühlen sich rau an, und verfärben sich gelblich-braun.Die Plaque unter dem Zahnfleisch bildet sich in sogenannten Taschen, dieser Art von Zahnstein ist härter und haftet besser an der Zahnoberfläche. Die Entfernung ist auch schwieriger.
 
Um den Zahnstein herum setzen sich Bakterien an, und verursachen die Entzündung des Zahnfleisches und Zahnfleischbluten. In schweren Fällen von Parodontitis kann es zur Lockerung der gesunden Zähne führen. Die Zahnsteinentfernung ist daher absolut notwendig. Zahnstein ist sehr fest mit den Zähnen verbunden, so muss es mit einem professionellen Ultraschall-Zahnsteinentfernungsgerät entfernt werden.
 
Bisher verwenden Zahnärzte üblicherweise ein Gerät zur Zahnsteinentfernung, das Ultraschallschwingungen erzeugt und so harte und weiche Zahnbeläge mechanisch beseitigt. Die Probleme dabei: Der Zahnarzt kann die Behandlungsstelle im Bereich der Zahnfleischtaschen kaum einsehen oder ertasten. Außerdem sind die bisher verwendeten Instrumente nicht in der Lage zwischen Zahnbelägen oder gesunder Zahnhartsubstanz zu unterscheiden.Daher wird bei der Zahnsteinentfernung meistens auch gesunde Zahnhartsubstanz mit abgetragen. Darüber hinaus kann nicht kontrolliert werden, ob und zu welchem Zeitpunkt der Zahnstein vollständig entfernt ist. 
 
Verschiedene Studien zeigen seit langem, dass es mit den herkömmlichen Methoden einerseits zu einer Übertherapie kommt, das heißt, dass auf schon sauberen Stellen weitergeschabt und gesunde Zahnsubstanz abgetragen wird. Andererseits wird Zahnstein aber auch übersehen, also untertherapiert.Zahnstein bildet sich an schwer zugänglichen Stellen neu, so sollte man sich alle sechs Monate professionell die Zähne reinigen lassen. Regelmäßige Entfernung von Zahnbelag kann schwierigere Zahnprobleme verhindern. Und eine profesionelle Zahnsteinentfernungsgerät ist sehr wichtig und notwending. 

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

Dr-best DR.Burgmann Oralb athenadental.fr athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.