Zahnfleischbluten

Früher oder später erlebt jeder Mensch in seinem Leben sicher mindestens einmal Zahnfleischbluten. Blutendes Zahnfleisch ist ein Anzeichen sowie ein Alarmsignal, dass mit dem Zahnfleisch oder gleichzeitig mit den Zähnen etwas nicht in Ordnung ist. Dasselbe gilt bei Zahnschmerzen, denn Zähne senden durch den gereizten Zahnnerv immer ein Alarmsignal aus.

 

Wenn beim Zähneputzen Blut an der Zahnbürste hängen bleibt, ist dies häufig das Anzeichen einer leichten Zahnfleischentzündung, der Gingivitis. Durch gründliches Reinigen lässt sie sich noch beheben. Schlimmer wird es, wenn eine Parodontitis die Ursache für das Zahnfleischbluten ist. Auch körperliche Erkrankungen können Zahnfleischbluten verursachen.

 

Die Mundhöhle ist von Schleimhaut ausgekleidet, die an der Zunge und in der Nähe der Zähne eine andere Beschaffenheit besitzt. Das Zahnfleisch ist besonders robust gebaut, um beim Kauen harter Lebensmittel nicht verletzt zu werden. In diesem Bereich besteht es aus einem mehrschichtig verhornten Plattenepithel. Es liegt dem Kieferknochen auf und schützt die Zähne im Bereich des empfindlichen Zahnhalses. Dort versiegelt das Zahnfleisch den Übergang zwischen Zahn und Knochen zur Mundhöhle. Zusammen mit dem Kieferknochen und feinen Fasern, die den Zahn in seinem Knochenfach befestigen, bildet das Zahnfleisch den „Zahnhalteapparat“.

 

Und beim Zahnfleischbluten reagiert das Zahnfleisch auf Berührungen verschiedenster Art, z.B. Zahnreinigung mit Bürste oder Zahnseide, mit Bluten. Ist die Ursache entzündlich bedingt, so ist die Gingiva dabei mehr oder weniger stark angeschwollen und rot verfärbt. Rötung und Schwellung des Gewebes beruhen auf Erweiterungen der Blutgefäße. Die Durchblutung ist verstärkt und die Gefäßwände werden durchlässig. Dadurch tritt Blutplasma in das benachbarte Gewebe aus, das Zahnfleisch schwillt an. Zuerst schwellen die Zahnfleischpapillen zwischen den Zähnen, nachfolgend in den übrigen Bereichen an. im Gegensatz dazu ist eine gesunde Gingiva blass rosafarben. Blutet eine blasse, nicht geschwollene Gingiva, so ist die Ursache nicht entzündlich bedingt, sondern beruht auf anderen Gründen.

 

Um Zahnfleischblutungen vorzubeugen, ist die Mundhygiene äußerst wichtig. Diejenigen, die Mundhygiene nicht ernst nehmen, sorgen dafür, dass sich die Bakterien im Mund vermehren können.

 


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2018 Alle Rechte vorbehalten.

ALPHABETRADE CO., LIMITED RM101,MAPLE HOUSE 118 HIGH STREET PURLEY LONDON UNITED KINGDOM CR8 2AD