Zahnfüllung

Zerstörter Zähne durch Zahnfüllung herstellen. Die Zahnfüllung für Zahnlöcher wird beim Zahnarzt als Füllungstherapie und im Volksmund auch als Zahn-Plombe bezeichnet. Mit einer Zahnfüllung wird ein kariöser Zahn versorgt. In der modernen Zahnheilkunde stehen verschiedene Zahnfüllungen zur Verfügung. Sie unterscheiden sich durch ihre Zusammensetzung, Ästhetik und Haltbarkeit.

 

Die Art der Zahnfüllung ist von der Ausgangssituation in Bezug auf Zahnzustand und Zahnhartsubstanz abhängig, wie auch ob es sich um Frontzähne oder Backenzähne mit starker Kaubelastung handelt, denn nicht jede Füllung ist für jede Zahn-Reparatur geeignet.

 

Ein von Karies befallener Zahn kann beim Zahnarzt durch eine Zahnfüllung restauriert werden um die Ausbreitung der Zahnkrankheit zu stoppen, was als Zahnerhaltung bezeichnet wird.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ihre Zähne mit einer Füllung zu versorgen: Adhäsive Kunststofffüllung, Chemisch härtende Kunststofffüllung und Amalgamfüllung. Die bekannteste Zahnfüllungs-Art ist die Amalgam-Füllung, die als Zahn-Plombe gestopft wird und Optisch für andere Menschen sichtbar ist. Amalgam wird Weltweit als Zahnfüllungs-Art wegen den günstigen Kosten und der langen Haltbarkeit noch am meisten eingesetzt, im Besonderen im Seitenzahnbereich wo eine hohe Kaufestigkeit gefragt ist.

 

Über Zahnfüllungs-Materialien muss man mit dem Zahnarzt sprechen, denn für Füllungen der Zähne gibt es verschiedene Materialien zu unterschiedlichen Preisen. Preisgünstige Komposit-Füllungen haben auch Nachteile, sind aber bei kleineren Defekten ein guter Werkstoff. Komposit-Kunststoffe können bei grossen Zahnfüllungen im Seitenzahnbereich und in Zahnzwischenräumen wegen der Schrumpfung vom Kunststoff bei der Polymerisation problematisch sein, wie auch betreffend der Aufbissempfindlichkeit, wo Aufbiss-Schmerzen nach Zahnfüllungen entstehen können. Kunststoffe können sich im Gegensatz zu Keramikfüllungen nach einiger Zeit verfärben und beim Kauen können durch die Abrasion Abnutzungserscheinungen auftreten, so dass die Lebensdauer bei grossen Kunststoff-Füllungen auf ca. 3 bis 7 Jahre begrenzt ist, was von der Zahnpflege und Mundpflege abhängig ist.

 

Zahnfüllungen hat fast jeder im Mund - erst recht, wenn man schon einmal Zahnschmerzen hatte. Zahnfüllungen dienen der Wiederherstellung von zerstörten Zähnen oder zerstörten Zahnkronen in Bezug auf Zahn-Ästhetik und Funktion, denn die Aufgaben der Zähne sind vielfältig.zahnsteinentfernungsgerät


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.