Invisalign

Schöne Zähne – ein strahlendes Lächeln ist wie ein Geschenk! Und eine Leichtigkeit mit einer nahezu unsichtbaren Zahnspange von Invisalign.In den letzten Jahren ist häufig von Invisalign die Rede – hierbei handelt es sich um eine besondere Methode, Zahnfehlstellungen zu behandeln, und die in der modernen Kieferorthopädie entwickelt wurde. Während eine gewöhnliche Zahnspange immer sichtbar ist und für deutliche Unannehmlichkeiten für den Patienten sorgt, handelt es sich bei Invisalign um eine unsichtbare und für den Patienten einfache Methode.

 

Der erste Schritt einer kieferorthopädischen Invisalign-Behandlung ist immer eine Bestandsaufnahme und ein exakt aufgestellter Heilungsplan. Das heißt, die Zahnfehlstellung wird genau überprüft und ein Ziel der Behandlung wird festgelegt. Die Behandlung geschieht in mehreren Phasen und in jeder Phase müssen neue Schienen angefertigt werden, die der Patient trägt. Durch das Tragen der Schienen wird wie bei der herkömmlichen Zahnspange auch, Druck auf die Zähne ausgeübt um sie dadurch in eine bestimmte Stellung zu zwingen.Im Durchschnitt dauert jede Phase etwa zwei Wochen. Nach jeder Phase erhält der Patient neue Schienen. Die Behandlungsdauer ist abhängig von der Stärke der Zahnfehlstellung und kann durchaus bei zwei Jahren liegen, häufig aber ist das Behandlungsziel bereits nach einem Jahr erreicht.

Während die gewöhnliche Zahnspange zur Behandlung einer Zahnfehlstellung optisch stark auffällt, ist die Invisalign-Schiene nicht sichtbar. Außerdem kann sie im Gegensatz zur Zahnspange herausgenommen werden. Eine sorgfältige Zahnhygiene ist somit ohne Einschränkung möglich und der Patient kann störungsfrei essen. Allerdings müssen die Schienen regelmäßig getragen werden damit die Behandlung erfolgreich ist. Vor dem Einsetzen der Schienen ist eine gründliche Mundhygiene erforderlich.

 

Die Behandlung mit Invisalgin ist nur möglich, wenn das Körperwachstum vollständig abgeschlossen ist und kommt von daher für junge Erwachsene in Frage. Die Methode kann nur erfolgreich sein, wenn keine besonders gravierenden Zahnfehlstellungen vorliegen, die das dauerhafte Tragen einer festen Zahnspange erforderlich machen. Leider ist die Behandlung mit Invisalign wesentlich teuer als die Behandlung mit einer herkömmlichen Zahnspange. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Behandlung nur in der Höhe der Kosten, die für eine gewöhnliche Zahnspange anfallen würde. Dentallaborgeräte


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.