Vollprothese

Die klassische Vollprothese, umgangssprachlich auch "Die Dritten" genannt ist eine zahnfleisch- und zahnfarbene Kunststoffprothese, die das gesamte Gebiß ersetzt und den Mund grossteils ausfüllt. Eine Vollprothese ersetzt das natürliche Gebiss, wenn die gesamte Zahnsubstanz verloren gegangen ist. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten, die vom herausnehmbaren über den Implantat-getragenen Zahnersatz bis zur festsitzenden Totalprothese reichen.

 

Durch Umbauvorgänge an den Kieferknochen und der Mundschleimhaut werden zur dauerhaft guten Passung oftmals Unterfütterungen notwendig. Diese Kunststoffprothesen werden durch einen Saugeffekt an Ihrem Platz fixiert. Es gibt verschiedene Aufstellsysteme sowie unterschiedliche Kunststoffe. Weiterhin gibt es implantatgetragene Vollprothesen, die auf implantierten Pfosten in unterschiedlichen Ausführungen zur Anwendung kommen. Implantate geben dem Träger hierbei jedoch deutlich mehr Sicherheit und Tragekomfort.

 

Die einfachste, kostengünstigste und daher am häufigsten eingesetzte Variante ist die herausnehmbare Vollprothese. Durch spezielle Anpassung und Formung findet sie ihren Halt am Kiefer und wird durch Unterdruck an der Schleimhaut festgesogen. Die Oberkieferprothese hält zusätzlich durch eine Gaumenplatte am Gaumen. Ist die Vollprothese richtig angepasst, muss sie in der Regel nicht mehr mit zusätzlicher Haftcreme befestigt werden.

 

Die herkömmliche Vollprothese, die das gesamte Gebiss ersetzt und somit den Mund weitgehend ausfüllt, ist eine dem natürlichen Zahnfleisch und Kauapparat nachempfundene Kunststoffprothese. Mithilfe eines speziellen Funktionsabdrucks kann die Vollprothese passgenau gestaltet werden. Für optimale Passform und Halt sind vor allem die Form des Kieferkamms sowie die Bedeckung der umliegenden Schleimhaut entscheidend. Durch einen Saugeffekt wird die Prothese an der Schleimhaut fixiert. Idealerweise sollte an keiner Stelle Luft zwischen die Vollprothese und die Mundschleimhaut mit dem darunter liegenden Kieferknochen gelangen.

 

Eine weitere Möglichkeit der Vollprothese ist der Implantat-getragene Zahnersatz, der einen besonders hohen Tragekomfort gewährleistet. Je nachdem, wie viele Implantate vorhanden sind, kann die Prothese direkt auf diesen abgestützt werden, ohne die Kieferkämme zu belasten. Auch die Einbeziehung von festsitzenden Brücken ist dabei möglich.

 

Die klassische Vollprothese, umgangssprachlich auch "Die Dritten" genannt ist eine zahnfleisch- und zahnfarbene Kunststoffprothese, die das gesamte Gebiß ersetzt und den Mund grossteils ausfüllt.Endodontie


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.