Pflegen Sie Ihren Zahnersatz richtig

Zahnersatz ist eine ästhetisch und zahntechnisch hochwertige Anfertigung aus qualitätsgeprüften Materialien. Damit die sehr guten Materialeigenschaften: lange Haltbarkeit, Belastbarkeit und Abriebfestigkeit zur Geltung kommen und auch das schöne Erscheinungsbild erhalten bleibt, achten Sie bitte auf die passende Pflege Ihres Zahnersatzes.

 

Reinigen Sie ihn mindestens einmal täglich. Mangelnde Mundhygiene hat Entzündungsprozesse zur Folge und ist die häufigste Ursache für den Verlust von Zahnersatz. Lassen Sie sich deshalb mit dem Einsetzen eines Implantates oder dem Eingliedern von Zahnersatz in der Zahnarztpraxis zur Pflege beraten. Tipps und Hilfestellung bekommen Sie außerdem im Rahmen der speziellen Prophylaxebehandlungen. Halten Sie bitte die empfohlenen Behandlungstermine für die Kontrolluntersuchungen und die Prophylaxe unbedingt ein.

l  Pflege von festem Zahnersatz

Die Pflege von festem Zahnersatz gestaltet sich logischerweise etwas anders als die von herausnehmbarem. Putzen Sie Ihren festen Zahnersatz so, als wären es Ihre natürlichen Zähne. Legen Sie dabei besonderen Wert auf die Reinigung der Übergänge zwischen Ihren natürlichen und Ihren künstlichen Zähnen. Ziehen Sie hierfür auch Zahnseide oder Interdentalbürsten heran. Achten Sie bei Letzteren aber darauf, dass diese nicht aus Metall bestehen, da dies das weiche Implantatmaterial zerkratzen könnte.

 

l  Pflege von herausnehmbarem Zahnersatz

Herausnehmbarer Zahnersatz benötigt etwas mehr Pflege als fester. Er sollte nach jeder Mahlzeit mit einer weichen Zahnbürste unter fließendem Wasser gereinigt werden. Nutzen Sie hierzu eine Zahncreme, die möglichst wenig Weißmacher enthält (darin befinden sich Schleifpartikel, die das Implantat beschädigen können). Noch besser ist ein spezielles Prothesen-Zahngel, welches auf die Pflege Ihres Zahnersatzes abgestimmt ist — damit gehen Sie kein Risiko ein. Wenn Sie Ihren Zahnersatz optimal reinigen möchten, empfehlen wir eine Ultraschallzahnbürste oder eine andere elektronische Zahnbürste. Diese entfernt den Schmutz noch zuverlässiger als eine herkömmliche.

 

Legen Sie Ihren herausnehmbaren Zahnersatz 1 x täglich in ein Glas mit Prothesenreiniger. Beachten Sie allerdings, dass der Prothesenreiniger nicht die Pflege durch eine Zahnbürste ersetzt. Sie sollte viel mehr nur ergänzend hinzugezogen werden, um den Zahnersatz rundherum rein zu halten. Vergessen Sie nicht, Ihr Implantat nach dem Reinigerbad gründlich mit Wasser abzuspülen, um keine Reste des Mittels in Ihren Mund gelangen zu lassen.

 

Vergessen Sie nicht Ihre verbliebenen Zähne. Genau so wichtig wie die gründliche Reinigung Ihres Zahnersatzes ist auch die Pflege Ihrer verbliebenen Zähne. Diese müssen weiterhin gereinigt werden, auch um Mundgeruch und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen.kieferorthopädische behandlung


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.