Arten und Ursachen von Zahnverfärbung

Als Zahnverfärbung bezeichnet man jede Veränderung der beim Menschen von Natur aus festgelegten und individuellen Zahnfarbe. Zahnverfärbungen können in äußere Zahnverfärbungen und innere Zahnverfärbungen unterschieden werden.

 

Eine äußere Zahnverfärbung hat ihre Ursachen in Ablagerungen auf der Zahnoberfläche: Sowohl in den dünnen Film, der die Zähne immer überzieht, als auch in den Zahnbelag oder Zahnstein können sich Farbstoffe von außen einlagern. Färbende Substanzen können aber auch von außen in die Oberfläche des Zahnschmelzes eindringen und sich entlang von kleinen Rissen im Zahnschmelz in tiefer liegenden Bereichen der Zahnoberfläche ablagern. Für äußerlich verfärbte Zähne sind häufig Tabak, Kaffee, Tee, Rotwein, Früchte und Fruchtsäfte oder Gewürze verantwortlich. Außerdem kommen für äußere Zahnverfärbungen als Ursachen Chlorhexidin oder Zinnfluorid infrage, die zum Beispiel in manchen Mundspüllösungen enthalten sind. Des Weiteren kann ein bakterieller Belag die Zähne äußerlich verfärben.

 

Eine innere Zahnverfärbung geht vom Zahnschmelz oder Zahnbein aus. Wenn bei Kindern während der Zahnentwicklung eine solche Zahnverfärbung auftritt, kommen als Ursachen sowohl Erbfaktoren als auch verschiedene Einflüsse vor oder nach der Geburt in Betracht. Für die Verfärbungen der Zähne kann dann zum einen eine veränderte Zahnstruktur verantwortlich sein (wie Missbildungen des Zahnschmelzes durch eine gestörte Zahnschmelzbildung).

 

Egal welcher Natur und welche Ursache Zahnverfärbungen haben, sie stellen für den Betroffenen immer ein ästhetisches Problem dar. Das Problem wird dadurch nicht geringer, auch wenn es sich um eine Zahnverfärbung an einem einzelnen Zahn handelt. Um eine zielgerechte Behandlung der Zahnverfärbungen vornehmen zu können, muss der behandelnde Zahnarzt erst einmal die Ursachen für die Zahnverfärbungen ermitteln.Ultraschallreiniger

 

Die meisten Zahnverfärbungen sind harmlos und lassen sich einfach selbst oder beim Zahnarzt entfernen. Schöne weiße Zähne sind in unserer Gesellschaft ein Ausdruck von Schönheit und Gesundheit. Zahnverfärbungen sind auch nicht mit Zahnbelägen gleichzusetzen, da bei Zahnverfärbungen entsprechende Farbstoffe in den Zahnschmelz und das Dentin eindringen und sich dort einlagern. Daher lässt sich eine Zahnverfärbung auch nicht durch eine normale Zahnreinigung von außen beseitigen.  In solchen Fällen wird eine Bleaching-Behandlung notwendig. 

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

Dr-best DR.Burgmann Oralb athenadental.fr athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.