Zahnhalskaries – Vorbeugung und frühzeitige Behandlung

Die Entstehung eines kariösen Defektes wird durch eine unregelmäßige oder wenig gründlich durchgeführte Mundhygiene. Speisereste, die sich vor allem in den Zahnzwischenräumen und auf der Zahnoberfläche ansammeln, bilden einen idealen Nährboden für bakterielle Erreger. Jeder fürchtet sich davor, doch nur die wenigsten leiten geeignete vorbeugende Maßnahmen ein.

 

Kariöse Defekte im Bereich des Zahnhalses sind besonders gefährlich, da es frühzeitig zu einer Eröffnung der Markhöhle mit Schädigung der Nervenfasern kommen kann. Folgen sind Zahnschmerzen und im schlimmsten Fall der Verlust des betroffenen Zahnes.

 

Die Symptome einer Zahnhalskaries können vielfältig sein. Sie verspüren keine Schmerzen und auch kalte oder warme Speisen reizen die Zahnsubstanz nicht. Eine Zahnhalskaries im Frühstadium zeigt sich zumeist lediglich durch leicht weißliche Verfärbungen entlang des Zahnhalses. In diesem Stadium ist die Behandlung des kariösen Defektes zumeist einfach und Zahnsubstanz-schonend durchführbar.

 

Wird Zahnhalskaries frühzeitig erkannt, ist in der Regel eine schonende Behandlung möglich. Durch eine sorgfältige Reinigung und das Aufbringen von konzentrierten Fluoridpräparaten kann das Voranschreiten der Karies gestoppt und die Heilung der Zahnoberfläche durch die Einlagerung von Mineralien gefördert werden. Zurzeit wird untersucht, ob die Kariesbakterien in der erkrankten Wurzeloberfläche vor dem Auftragen von Fluoridpräparaten durch Ozon abgetötet werden können, um den Heilungsprozess zusätzlich positiv zu beeinflussen. Aufwendige Behandlungen können so in vielen Fällen vermieden werden, und wertvolle, natürliche Zahnsubstanz bleibt erhalten. Häufig wird Zahnhalskaries auch durch den Rückgang des Speichelflusses gefördert, der oft altersbedingt auftritt, aber auch eine Nebenwirkung von Medikamenten sein kann.Endodontie

 

Um Zahnhalskaries zu vermeiden, ist eine besonders sorgfältige Zahnpflege und Mundhygiene mit einer fluoridhaltigen Zahncreme notwendig, bei der der bakterielle Zahnbelag regelmäßig und gründlich entfernt werden muss. Zusätzlich ist in der Regel die Anwendung von Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürstchen notwendig, um die unzugänglichen Bereiche in den Zahnzwischenräumen zu reinigen. Vor allem die Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt sollten regelmäßig zweimal im Jahr wahrgenommen werden. Je nach Kariesrisiko sind zusätzlich professionelle Zahnreinigungen sinnvoll.


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.