Zahnimplantate brauchen penible Pflege

Sie haben mit Implantaten den hochwertigsten Zahnersatz gewählt. Natürlich soll Ihnen diese Investition in Ihre Gesundheit auch dauerhaft gute Dienste tun.  Das Implan­tat ist ein künst­li­che Zahn­wur­zel und viel sen­si­bler als die Wur­zel eines ech­ten Zahns. Entscheidend für den langfristigen Implantaterfolg ist, dass die Implantate stabil und entzündungsfrei im Knochen verankert bleiben. Die richtige Pflege der Zahnimplantate ist hierfür einer der entscheidenden Faktoren.

 

Die regelmäßige und vor allem richtige Implantatpflege sowie die Kontrolle der Mundhygiene sollte in der zahnärzlichen Praxis sehr genau vermittelt werden. Zahnimplantate brauchen nämlich eine gründliche Pflege, die mehr bedeutet, als das herkömmliche Zähneputzen.Der Grund: während bei natürlichen Zähnen der Zahnhals vom Zahnfleisch fest umschlossen wird, liegt bei Implantaten das Zahnfleisch eher locker an. Bakterien können so leichter "einschlüpfen" und Entzündungen verursachen. Hinzu kommt: ist eine Entzündung erst einmal da, so heilt sie beim Zahnimplantat, das direkt am Knochen anliegt, schlechter als beim natürlichen Zahn, wo der umgebende Zahnhalteapparat den Heilungsprozess begünstigt.

 

Neben der optimierten häuslichen Mundhygiene, ist aber auch eine professionelle Betreuung durch Prophylaxesitzungen bzw. professionelle Zahnreinigungen als besonders sinnvoll anzusehen.Dental Kieferorthopädie Bracket

 

l  Tipps für die Implantatpflege:

 

Sie tun erst einmal gut dran, eine sorgfältige Zahnpflege wie Sie für die eigenen Zähne erlernt wurde, umzusetzen.  Auch hier gilt: in der Regel putzt die elektrisches Zahnbürste besser als die Handzahnbürste. Ob dabei rotierende oder Schallzahnbürste besser ist, kann noch nicht abschliessend beurteilt werden.

 

l  Wichtig: Bei der Implantatpflege kann man auch Fehler begehen.

 

So gilt es zu beachten, dass sich durch zu starken Putzdruck (insbesondere in der zu häufigen bzw. zu langdauernden Anwendung) das Zahnfleisch zurückzieht und sogar Zahnhartsubstanz abgetragen wird. Diese Erkenntnis läßt sich auch auf Implantate übertragen.

 

Mit einer täg­li­chen gründ­li­chen Zahn­pflege, Säu­be­rung der Zahn­zwi­schen­räume mit Zahn­seide, regel­mä­ßi­ger Check-up beim Zahn­arzt sowie eine Pro­fes­sio­nelle Zahn­rei­ni­gung 2 mal im Jahr wer­den Sie bes­ten­falls ein Leben lang Freude an dem nach­hal­ti­gen Zahn­er­satz haben.


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.