Kieferfehlstellung: Symptome und Ursachen

Viele Menschen leiden an einer Kieferfehlstellung, die notwendig behandelt werden muss. nur wenige Menschen besitzen ein "perfektes Gebiss".  Es gilt: Eine leichte Kieferfehlstellung oder Zahnfehlstellung bedeutet nicht, dass diese auch behandelt werden muss.

 

Eine Kieferfehlstellung oder Zahnfehlstellung kann sehr unterschiedliche Ursachen haben. In den meisten Fällen ist die Ursache jedoch angeboren. Besonders problematisch ist diesem Zusammenhang, dass die Erbanlagen für Zähne und Kiefer getrennt vererbt werden. Dies kann dazu führen, dass die Größe der Zähne und die Größe des Kiefers nicht zueinander passen. Dadurch kann es zu einem Engstand der Zähne oder im gegensätzlichen Fall zu einem Lückengebiss kommen.

Aber auch bestimmte Erbkrankheiten oder angeborene Fehlbildungen, wie beispielsweise die Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte oder das Down-Syndrom, führen zu einer Zahn- und Kieferfehlbildung.

 

Die Fehlbildungen von Kiefer und Zähnen ist jedoch nicht immer von Geburt an gegeben. Bestimmte Verhaltensweisen, besonders in jungen Jahren, können zu einer Kieferfehlstellung oder auch einer Zahnfehlstellung führen. Beispielsweise kann durch häufige und langfristige Nutzung von Schnullern oder Nuckelflaschen, Daumenlutschen, vorzeitigen Verlust der Milchzähne durch Karies oder Unfälle, überwiegende Mundatmung aufgrund gesundheitlicher Probleme oder schlechte Angewohnheiten, wie das Drücken der Zunge gegen die Zähne oder dem Kauen auf den Lippen, eine Zahnfehlstellung oder eine Kieferfehlstellung ausgelöst werden.

 

Eine Zahnfehlstellung beziehungsweise Kieferfehlstellung kann aber noch weitere Symptome hervorrufen:

 

Schiefe und engstehende Zähne bilden Nischen, in denen sich Zahnbelag anreichern kann. Da diese Nischen nur schwierig mit der Zahnbürste erreichbar sind, erschweren Zahnfehlstellungen die Zahnpflege – Zahnstein und Karies können die Folge sein.

Oft lassen sich Muskelverspannungen im Kiefergelenks-, Schulter- und Nackenbereich auf eine Zahn- oder Kieferfehlstellung zurückführen. Weitere Symptome können z.B. Kopfschmerzen, Konzentrationsprobleme und Schmerzen im Kieferbereich sein.Zahnaufhellung

 

Auch für eine normale Aussprache, insbesondere für S- und Z-Laute, ist eine einigermaßen gerade Frontzahnreihe notwendig. Kommt es hier zu starken Zahnfehlstellungen, können Sprechstörungen auftreten, etwa Lispeln.

 

Die regelrechte Atmung soll durch die Nase und nicht durch den Mund erfolgen. Wenn die Lippen nicht richtig geschlossen werden können, etwa infolge vorstehender Schneidezähne oder eines zurückliegenden Unterkiefers, kommt es jedoch verstärkt zu einer Mundatmung. Dies kann eine erhöhte Infektanfälligkeit nach sich ziehen.

Somit dient eine kieferorthopädische Behandlung der Zahn- und/oder Kieferfehlstellung nicht nur ästhetischen Zwecken, sondern ist auch für die Gesundheit und die Lebensqualität der Betroffenen sehr wichtig.


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.