Kronen und Brücken

Je mehr Zahnsubstanz verloren ist, desto wichtiger ist ein ästhetischer Ersatz, dem man die Arbeit des Zahnarztes nicht ansieht und der sich ohne Störungen in das Kausystem einpasst. Mit Kronen und Brücken, so genanntem festsitzendem Zahnersatz, können zerstörte und völlig fehlende Zähne praktisch unsichtbar ersetzt werden. Passgenau in einem Zahnlabor hergestellt, ermöglicht der Zahnersatz eine perfekte Funktion, „unsichtbare“ Ästhetik, Langlebigkeit und ein völlig natürliches Zahngefühl.


Wie werden Kronen und Brücken hergestellt?


Bevor eine Krone oder Brücke hergestellt wird, muss der Zahn (oder die Zähne) beschliffen werden, so dass die Krone oder die Brücke richtig auf ihn passt. Nach dem Beschleifen nimmt der Zahnarzt einen (Alginat-)Abdruck, um eine exakte Form für die Krone oder Brücke herzustellen. Falls ein Keramik-Material verwendet wird, bestimmt der Zahnarzt den passenden Farbton für die Krone oder Brücke, damit der Zahnersatz zu der Farbe der natürlichen, vorhandenen Zähne passt.

 

Unter Verwendung dieses Abdrucks stellt ein Dentallabor die Krone oder Brücke in dem vom Zahnarzt angegebenen Material her. Um den präparierten Zahn während der Zeit, in der die Krone oder Brücke hergestellt wird, abzudecken, wird eine provisorische Krone oder Brücke eingesetzt. Wenn die permanente Krone oder Brücke fertig gestellt ist, wird die provisorische Krone oder Brücke entfernt und die neue Krone oder Brücke auf den präparierten Zahn oder die Zähne zementiert.Dentalgeräte

 

Mittlerweile gibt es auch Computer unterstützte Verfahren, die ohne Abdrucknahme auskommen. Während bei der herkömmlichen Methode die Präparation und das Eingliedern des Zahnersatzes in zwei oder mehreren Sitzungen stattfindet vergehen von der Präparation bis zum Einzementieren des neuen Zahnersatzes, bei dem Computer gesteuerten Verfahren, im Idealfall nur zwei Stunden – d.h. fertiger Zahnersatz in nur einer Sitzung.

 

Wie lange halten Kronen oder Brücken? 

 

Auch Brücke und Kronen müssen gut gepflegt werden. Nicht zuletzt deshalb, weil der Zahnersatz auf einer Reststruktur der natürlichen Zähne verankert ist. Obwohl Kronen oder Brücken ein Leben lang halten können, lockern sie sich manchmal oder fallen heraus. Für die Haltbarkeit Ihrer Krone oder Brücke ist eine gute Mundpflege außerordentlich wichtig. Eine Brücke kann ihren Halt verlieren, wenn der Zahn oder Knochen, der sie hält, durch Zahnerkrankungen beschädigt wird. Halten Sie Ihr Zahnfleisch und Ihre Zähne gesund, indem Sie sie zweimal täglich mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta putzen und einmal täglich mit Zahnseide reinigen. Besuchen Sie außerdem regelmäßig den Zahnarzt zur professionellen Reinigung und Kontrolle.

 

Um eine Beschädigung Ihrer neuen Krone oder Brücke zu vermeiden, sollten Sie auf keine harten Gegenstände wie z.B. Metall oder Steine beißen oder herumkauen.Kronen und die meisten Brücken sind festsitzende prothetische Versorgungen. Im Gegensatz zu herausnehmbaren Prothesen, die täglich außerhalb des Mundes gereinigt werden können.

 


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.