Laserbehandlungen in vielen Zahnbereichen

Die Zahnbehandlung mit dem Laser wird von den Zahnpatienten im Normalfall als angenehm empfunden und eignet sich darum für Kinder und bei Erwachsenen mit Zahnarztangst.Die Behandlung mit Laser ist schmerzarm bzw. schmerzfrei; eine Betäubung ist in der Regel nicht notwendig. Und das Infektionsrisiko bei aufwendigen operativen Maßnahmen wird durch den Lasereinsatz minimiert.

 

Der Heilungsprozess wird deutlich beschleunigt. Typische Gewebeschwellungen oder Wundschwellungen, wie sie zum Beispiel beim Entfernen von Weisheitszähnen auftreten können, sind durch das schonende Laserverfahren nahezu ausgeschlossen. Da nach einer operativen Behandlung mit Laser kaum oder gar keine Beschwerden auftreten, verringert sich die Einnahme von Schmerzmitteln oder entfällt ganz.

 

Der Einsatz vom Dental-Laser beim Zahnarzt empfiehlt sich vor allem bei Schleimhautveränderungen und zur Verringerung der Anzahl Bakterien in schwer zugänglichem Gewebe. Bei der Wurzelbehandlung bzw. Behandlung im Inneren vom Zahn bei Entzündungen des Zahnmarks, stellt der Zahn-Laser eine der gängigen Behandlungsalternativen dar. Zum Bohren sind Laser weniger geeignet, da sie wesentlich langsamer arbeiten als der mechanische Bohrer. Durch die keimreduzierende Wirkung des Zahnarzt-Lasers ergibt sich aber ein breites Anwendungsspektrum bei den Zahnbehandlungen.Dental Handstück

 

In der Kariesdiagnostik: Mittels Laserfluoreszenz-Verfahren kann versteckte Karies entdeckt werden. Das ausgesandte Laserlicht trifft auf die Kaufläche des Zahnes. Als Reaktion auf das Laserlicht beginnt kariös geschädigte Zahnsubstanz mit dem Licht einer anderen Wellenlänge zu fluoreszieren. Diese „Lichtveränderung” wird ausgewertet und somit verborgene Karies sicher aufgespürt.

 

Bei der Kariesbehandlung: Durch den präzise gerichteten Laserstrahl lässt sich Karies äußerst zahnschonend, schmerzarm oder schmerzfrei und schnell entfernen. Da der Laser den behandelten Bereich des Zahnes leicht anraut, ergibt sich ein fester Verbund zwischen dem Zahn und den adhäsiven Kunststoffen und Befestigungszementen. Kunststofffüllungen und Keramik-Inlays bleiben so fest und stabil im Zahn verankert.

 

In der Chirurgie, präprothetischen Chirurgie und bei Mundschleimhautbehandlungen: Zahnärzte nutzen den Laser zur schonenden Entfernung von Weisheitszähnen, zur Vorbereitung des Knochens beim Einsetzen von Implantaten und zur Freilegung der Implantate nach der Einheilungsphase. Auch Zungen- und Lippenbändchenkorrekturen, ästhetische Zahnfleischkorrekturen, Schlotterkamm-Entfernungen sowie das Abtragen von Wucherungen auf der Mundschleimhaut und die Behandlung von Herpes und Aphthen können besonders gewebeschonend und schnell vorgenommen werden. Dabei ist das Risiko einer Narbenbildung, das bei chirurgischen Eingriffen gegeben ist, durch das Laserverfahren äußerst gering. Zumeist entstehen überhaupt keine sichtbaren Narben.

 

Bei der Bekämpfung bakterieller Infektionen: Zu diesen schweren Erkrankungen im Mundraum zählen die Entzündung des Zahnhalteapparats, Entzündungen mit Knochenverlust um ein Implantat und Wurzelkanalerkrankungen. Für die Behandlung dieser Infektionen setzen die Zahnärzte verschiedene Lasertypen ein. 


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.