Angst vor Schmerzen

Zahnarztangst kann auch Angst vor Schmerzen beim Zahnarzt bedeuten. Viele Menschen stehen durch die Angst vor Schmerzen schwere Ängste bereits vor und während einem Zahnarztbesuch aus. Wegen der Angst vor Schmerzen haben viele Menschen kein gutes Gefühl vor dem Zahnarztbesuch.

 

Man sollte über die Angst vor Schmerzen mit dem Zahnarzt sprechen und sich die einzelnen Behandlungsschritte erklären lassen, was auch dazu beiträgt, ein Vertrauensverhältnis zum Zahnarzt aufzubauen, so dass sich die Angstgefühle abzubauen.

 

Durch die modernen Betäubungsmittel und durch die minimalinvasiven Behandlungsmethoden ist diese Angst nahezu unbegründet. Bei der Anästhesie bzw. Betäubungen bei Angst vor Schmerzen werden drei Arten unterschieden, denn bei der Oberflächenanästhesie wird die Schleimhaut betäubt wohingegen bei der Infiltrationsanästhesie eine bestimmte Stelle unempfindlich gemacht wird und bei der Leitungsanästhesie wird der ganze Nervenbereich betäubt.

 

Vielfach kann man auch keine Ursache für die Angst vor Schmerzen erkennen, im Besonderen wenn es sich um eine "angeborene Urangst" handelt wie bei der Angst vor Mäusen oder Spinnen.Dentalgeräte

 

So gibt es sehr viele Angstformen wie die Angst vor Zahnschmerzen, Dunkelheit, Flugangst, Höhenangst oder Angst vor Blitz und Donner etc. Vielfach stammt die Angst von Erinnerungen wie beim Zahnarzt bei der Angst vor Zahnschmerzen; „Ich kann mich gut erinnern, als mir der Zahnarzt ein Zahn gezogen hat, es war die Hölle und einer der schlimmsten Tage meines Lebens“. Die Angst vor Schmerzen führt dann oft dazu, dass notwendige Zahnbehandlungen unterlassen werden.

 

Heute kann die Zahnbehandlung im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose erfolgen, ohne dass man als Zahnpatient die Behandlung wahrnimmt und dabei auch keine Schmerzen verspührt. Je nach Art des Eingriffs ist eine Vollnarkose (Allgemeinanästhesie) oder im Dämmerschlaf (Sedierung) angezeigt. Moderne Narkosetechniken wie die intravenöse Anästhesie erfüllen den Wunsch nach dem Dämmerschlaf während der Zahnbehandlung zuverlässig.

 

Die Schmerzen wie die Kieferschmerzen oder Zahnschmerzen etc. sind ein Warnsignal und deuten an, dass im oralen Bereich oder im ganzen Körperbereich etwas nicht stimmt. Beschwerden an den Zähnen können zu erheblichen Belastungen im gesamten Organismus führen oder umgekehrt, über Schmerzen an den Zähnen können Störungen des Körpers erkannt werden. Vorsicht ist geboten, wenn Schmerzen lange andauern und häufig vorkommen, den Schmerzen müssen nicht zwingend z.B. am erkrankten Zahn sein.


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.