Watch out! Krankheiten durch Zähne

Chronische Erkrankungen können durch Krankheiten der Zähne verursacht sein, da ein kranker Zahn den ganzen Körper schwächen kann weil eine Wechselbeziehungen zwischen Zähnen und Körper besteht.

 

Ein Zahnherd ist eine chronische Entzündung, die eine Fernwirkung auf andere Organe auslöst und als Herdinfektion oder Fokalinfektion bezeichnet wird und als Herderkrankung wird ein krankhafter "Herd" im Körper bezeichnet, der durch Streuen von Bakteriengiften an einer anderen Körperstelle eine Allgemeinerkrankung verursachen kann.Dental Handstück

 

Zahnfüllungen wie die „Zahnplombe“ aus Amalgam und andere Legierungen für Zahnersatz für Zahnbrücken etc. können gesundheitliche Probleme auslösen, wie auch Bakteriengifte chronische Krankheiten hervorrufen können, die von den Zähnen ausgehen, da eine Wechselbeziehungen zwischen Zähnen, Körper und Psyche besteht.

 

Störfelder können von Füllmaterialien von Zahnfüllungen ausgehen, denn aus der Sicht der alternativen Zahnmedizin sind Zahnbetterkrankungen (Parodontopathien) keine isolierten und eigenständige Zahn-Krankheiten, sondern die Ursache für Zahnprobleme ein Symptome die eine gemeinsame Ursache im Körper mit Allgemeinerkrankung haben können.

 

Vielfach ist nicht bekannt, dass eine schlechte Zahnhygiene schuld an einem Herzinfarkt sein kann, denn wer seine Zähne nicht gründlich reinigt, setzt sich einem erhöhten Herzinfarkt-Risiko aus. Vereiterte Zahnwurzelspitzen können eine akute Herzerkrankung auslösen. Auch Parodontitis kann das Risiko einer Frühgeburt erhöhen. Die Mundgesundheit steht in einer engen Wechselwirkung mit der Gesundheit vom ganzen Körper. Im Mundraum tummeln sich sehr viele Bakterien, sodass bei ungenügender Zahnhygiene Zahnfleischbluten entstehen kann, wo rund 700 verschiedene Bakterientypen in den Blutkreislauf gelangen können. Über die Blutbahn gelangen diese Bakterien unweigerlich zum Herzen. Bakterien lassen sich von Blutplättchen einkapseln und sind so vor der Zerstörung durch das körpereigene Immunsystem und durch Antibiotika geschützt. Damit können Bakterien ungestört Schaden am Herzen sowie im ganzen Körper verursachen. Menschen mit schlechten Zähnen und mangelnder Mundhygiene haben darum ein erhöhtes Herzinfarkt-Risiko.

 

Tote Zähne, entzündetes Zahnfleisch, entzündete Zahnwurzel, Amalgam-Füllungen und Weisheitszahn-Probleme können für viele chronische Krankheiten verantwortlich sein. Vereiterte Wurzelspitzen können eine akute Herzerkrankung auslösen oder Parodontitis kann das Risiko einer Frühgeburt erhöhen. Kranke Zähne können für Multiple Sklerose (MS), Rheuma, Migräne, Diabetes oder Kreislaufbeschwerden Auslöser oder Mitverursacher sein.


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.