Kiefergelenkentzündung

Das Kiefergelenk wird ununterbrochen benutzt – Wir reden, essen, beißen zu, öffnen und schließen unseren Mund, sodass unser Gebiss in ständiger Bewegung ist. Ohne regelmäßige Untersuchung und guter Mundhygiene können sich Bakterien im Mundraum festsetzen und eine Kiefergelenkentzündungen hervorrufen.

 

Bei der Kiefergelenkentzündung kommt es zur Zerstörung des Kiefergelenkköpfchens. Dadurch ist die Bewegungsfähigkeit des Kiefers eingeschränkt. Die Symptome einer Kiefergelenkentzündung können im Laufe der Erkrankung in Form von Schmerz auf Hals, Kopf, Nacken oder Wirbelsäule übergehen. Leider sind die Schmerzen im Kiefergelenk dauerhaft und nehmen bei Bewegung des Kiefers zu. Grundsätzlich kann nur ein Kiefergelenk betroffen sein, aber meistens liegen die Beschwerden auf beiden Seiten vor.athena dental

 

Eine Entzündung in den Gelenken nennt man Arthritis. Die Ursache dafür kann auf viele Faktoren zurückgeführt werden. Mit die häufigste ist das Entstehen einer Entzündung aufgrund einer dauerhaften Fehlbelastung, wie das nächtliche Knirschen. Das Kiefergelenk hat dabei nicht genug Zeit sich zu erholen und wird dauerhaft stark belastet. Auch bei einer falschen Verzahnung kann sich das Gelenk entzünden. Schuld daran können Lücken im Gebiss sein oder eine nicht gut angepasste prothetische Versorgung, wie Kronen, Brücken oder Prothesen. Ist eine Krone zu hoch angefertigt worden, hat die eine Seite im Gelenk früher Kontakt als die andere und das Gelenk wird falsch belastet. Dies kann auch ein Auslöser für Knirschen sein. Bei den vielen Bewegungen die wir am Tag damit ausführen, ist eine Entzündung eine normale Folgeerscheinung. Des Weiteren ist eine Entzündung möglich, wenn es zu traumatischen Schädigungen im Gebiss kam, wie nach einem Unfall oder einer Operation.

 

Die Behandlung einer Kiefergelenkentzündung verläuft im Einklang mit einer CMD- Therapie. Eine ausführliche Untersuchung vom Facharzt sowie eine sorgfältige Befragung und Analyse der Beschwerden. Wie auch bei anderen CMD- Erkrankungen ist die Kiefergelenkentzündung mit Schmerzen verbunden. Doch genauso können die gleichen Behandlungsmethoden helfen. Eine Aufbissschiene lindert die Verspannung im Kiefer und löst somit ein Wohlbefinden im ganzen Körper aus. Zusätzlich können Medikamente zur Schmerzbehandlung sowie für Stressabbau und gegen Schlafstörungen eingenommen werden.


Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.