Zahnschmerzen heißen und kalten Fall Detaillierung Diagnose

Bei warmen und kalten Zahnschmerzen Symptome der klinischen Manifestationen und Erstdiagnose? Wie und Prävention Mitigation?

 

Moderate Karies, können Löcher oder Defekte aufweisen, Säure oder Schmerzen, Dentalgeräte wenn kalt, heiß, sauer, süß und andere Reize, sondern unmittelbar nach der Entfernung der Reizung verschwindet;


Wurzel Exposition macht gingivale Atrophie oft die freiliegenden Zähne extrem heißen und kalten Temperaturänderungen und saure Lebensmittel und andere extrem empfindlich, oft angeregt Schmerzen.


Zahnüberempfindlichkeit vor allem Schmerzen zu stimulieren, wenn Sie Ihre Zähne putzen, hart essen, sauer, süß, Kälte, Hitze und andere Reize werden durch Schmerzen verursacht, vor allem für die am empfindlichsten auf eine mechanische Stimulation.


Schmerz Zahndurchbruch: Perikoronitis ist eine Komplikation aufgrund der Position der molaren Eruptions Abweichungen verursacht, die hauptsächlich für Weichgewebe um die Krone der AChE. Häufiger klinischen Kiefer dritten Molaren (allgemein als Weisheitszähne bekannt). Zum anderen Kiefer dritten Molaren ebenfalls auftreten. Die Krankheit tritt meist in 18 bis 30 Jahre alt.


Die Zähne haben ein Gefühl der Dehnung und Zärtlichkeit: die Zähne haben ein Gefühl der Dehnung, Perkussion, Zärtlichkeit offensichtlich klinischen Manifestationen der periapikalen Krankheit. Periapikale Krankheit, einschließlich akuter und chronischer apikale Parodontitis. Periapikale Krankheit ist mit dem apikalen Teil der parodontalen Gewebe beschränkt, einschließlich des Zements, Desmodont und Alveolarknochen Entzündung.


Gingival Schmerz: Gingivitis durch Bakterien Invasion, manifestiert sich als Zahnfleischbluten verursacht wird, Rötung, Schmerzen, weiterhin Verletzungen von hartem Gewebe zu entwickeln, in Parodontitis führt.


Schmerz Zahnersatz: Zahnersatz sollte einmal die Sanierung alle 3 bis 4 Jahre eingestellt werden. Oral Schmerz als zehn Tage. Wenn Kieferschmerzen geballt, Schwierigkeiten beim Öffnen Mund geschlossen Mund Titicaca Ring.


Zahnweh: Patienten mit odontogene Sinusitis wird durch den Einfluss der Dentallaborgeräte Kieferhöhlenentzündung und Zahnschmerzen oft verursacht. Odontogene Kieferhöhle Paste durch eine chronische Entzündung verursacht, odontogene Sinusitis genannt, ist die Ursache relativ einfach, nicht alle Zähne, die Krankheit verursachen können, aber auf wenige beschränkt ist eng mit der Kieferhöhle im Zusammenhang mit Zähne ist Zahnreihe die ersten Prämolaren zweiten Prämolaren und die ersten Molaren, Schneide- ab dem Zeitpunkt der vierten, fünften und sechs Zähne. Normalerweise haben wir einen entzündeten Zahn, wie apikale Parodontitis, Parodontitis, Alveolarabscess, unten Sinus-Infektion nach oben, den weiteren Ausbau der Sinusitis.


Zahnweh: es ist eine häufige Erkrankung. Seine Leistung ist: rot, geschwollenes Zahnfleisch, bei heißen und kalten Stimulation Schmerzen, Schwellungen Wange. Zahnschmerzen meist von Gingivitis und Parodontitis, Karies (Zahnfäule) oder Bruch verursacht durch Zahnpulpa (Zahnnerv), verursacht durch eine Infektion. Chinesen glauben, dass Schmerzen aufgrund von exogenen pathogenen Wind, Magen Feuerflammen, Niere Huo, wurmstichigen Zähne und aus anderen Gründen. Gingivitis ist eine gemeinsame Parodontalerkrankungen. Aufgrund der schlechten Mundhygiene, Zahn für Zahn um Speisereste, Bakterien und andere Material, das die weiche Plaque und Zahnstein hart durch langfristige Stimulation und falsche Putzgewohnheiten, Vitaminmangel, verursacht durch andere Gründe verursacht zu bilden.


Reduzieren oder pathogener Reiz beseitigen: Verringerung oder Plaque zu beseitigen, die mündliche Umgebung verändern und saubere Bedingungen schaffen, ist ein wichtiger Teil der Anti-Karies, die praktischste und effektivste Weg ist, Bürsten und Mundwasser. Wir sollten Öffentlichkeitsarbeit und Bildung, von der Kindheit Mundhygiene Gewohnheiten, lernen, sinnvolle Art der Bürsten zu stärken. Brushing können die meisten der Bakterien im Mund zu entfernen, reduzieren die Bildung von Plaque. Haben so viel wie möglich jeden Morgen und Abend Bürste, Mundwasser nach dem Essen. Saliva vor dem Zähneputzen ist wichtig, denn in der Nacht eine lange Zeitspanne, die Bakterien leicht zu züchten. Zu meiden Bürste, das heißt, "nach unten auf Missbrauch auf dem Pinsel, Bürste die unteren Zähne von unten nach oben", "nach innen und außen zu putzen", sondern auch darauf achten Zähne Beißfläche zu putzen. So können Sie Essensreste und Zähne setzen jede Zahnoberfläche sauber, Mundwasser Bürsten nach dem Zähneputzen. Keine Quer Pinsel Quer Bürste leicht das Zahnfleisch zu beschädigen, und Zähneputzen reinigen nicht den Rest.

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendun
Über uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
Brauchen Sie Hilfe?
Sie befehlen
Sie haben Ihr Paket

Dr-best DR.Burgmann Oralb athenadental.fr athenadental.fr

Copyright service@athenadental.de ©2017 Alle Rechte vorbehalten.