Due to Chinese New Year, Shipping Will be Arranged Until 18th February 2021

Hypnose Vorgehen und Komplikationen

Der eigentlichen Hypnose sollte immer eine ärztliche Diagnose vorangehen. Der Sinn und das Ziel dieser Behandlung müssen eindeutig und klar festgelegt sein, zum Beispiel ob es sich um eine psychotherapeutische oder rein schmerztherapeutische Anwendung handelt. Die Hypnose beim Zahnarzt dient ausschließlich dazu, Ängste abzubauen und Schmerzen während der Behandlung auszuschalten.

 

Der Patient, der sich einer Hypnose beim Zahnarzt unterziehen möchte, muss über den gesamten Ablauf aufgeklärt sein und sollte mit der Umgebung sowie natürlich besonders mit dem Hypnotiseur vertraut sein. Die Behandlung beginnt damit, dass sich der Patient bequem auf den Zahnarztstuhl legt und den Blick auf einen kleinen Gegenstand oder einen Punkt fixiert. Der Hypnotiseur vermittelt (suggeriert) dem Hypnotisierten ein Gefühl der Ermüdung, Schwere, Gelöstheit sowie eine bewusste Ausatemphase. In dieser Phase verlieren sich die Gedanken langsam; viele Patienten schließen auch die Augen. Jeder reagiert unterschiedlich auf die Hypnose. Manche Patienten sind tief entspannt. Dies ist jedoch für ein Gelingen der Hypnose nicht ausschlaggebend. Für die Hypnose beim Zahnarzt ist es jedoch wichtig, dass sich der Patient wohl und sicher fühlt.Dentalgeräte

 

Der behandelnde Zahnarzt kann diesen erreichten hypnoiden Zustand weiter lenken. Durch ruhige Worte fühlt sich der Hypnotisierte ausgeglichen, gelassen und entspannt und nimmt Schmerzen nicht mehr so intensiv wahr. Oft regen ihn symbolische Geschichten an, sich bestimmte Situationen und Bilder vorzustellen und folglich bestimmte Gedanken zu entwickeln. Vor allem bei Kindern helfen Phantasiereisen, um Ängste vor dem zahnärztlichen Eingriff abzubauen und die Mitarbeit zu erleichtern.

 

Während der Aufwachphase fragt der Zahnarzt den Patienten nach seinem Wohlbefinden. Wenn dieser aufwacht, sollte er sich wach und frisch fühlen. Der Zahnarzt hebt die Hypnose zumeist mit einem vorher festgelegten Ritual auf, zum Beispiel indem der rückwärts zählt oder die Hand des Patienten fest drückt.

 

Wenn der Patient skeptisch gegenüber der Hypnose beim Zahnarzt eingestellt ist oder sich verkrampft, kann dies eine erfolgreiche Hypnose erschweren. Geduld und wachsendes Vertrauen zwischen Hypnotiseur und Hypnose-Patient helfen, dieses Problem zu mindern.

 

Über www.Athenadental.de ist der Verkauf hauptsächlich Dentalgerät, Dentalinstrumente. als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

  • Keine Produktkommentare vorhanden
E-Mail-Adresse
Produktbewertung
Wertungen
Customer Service
Bezahlung
Lieferung & Rücksendung
Verbinden uns
Company Info
Geheimnis & Sicherheitspolitik
Über Athenadental.de
Wer sind Wir?
NUTZUNGSBEDINGUNGEN
RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM
Brauchen Sie Hilfe?
Über unsere Website
Über Ihr Paket
Newsletter anmelden & Vorteile sichern

E-Mail-Adresse: service@athenadental.de

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an
close

HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse an unserem AthenaDental-Newsletter.

Sie erhalten von uns in Kürze eine E-Mail mit einem Link, den Sie bitte als Bestätigung Ihrer Anmeldung anklicken.

Erst nach dem Klick ist Ihre Anmeldung mit der E-Mail-Adresse:  aktiv.

Wir freuen uns auf Sie!

athenadental.de

Copyright service@athenadental.de ©2021 Alle Rechte vorbehalten.